Als sechste Tochter des Land- und Gastwirts Josef Meier und seiner Frau Emerenz, geb. Raab, wird Emerenz Meier im Unteren Bayerischen Wald geboren. Sie besucht fünf Jahre lang die Volksschule der Englischen Fräulein in Waldkirchen. In einer sonst illiteraten Umgebung findet die sehr gute Schülerin in den Werken Homers, Dantes, Goethes, Schillers sowie anderer deutscher Klassiker Zuflucht vor der strengen Hof- und Hausarbeit; Unterstützung findet sie bei ihrer... mehr